14. Oktober 2021

DPolG-News

dbb Landesjugendgewerkschaftstag wählt Landesjugendleitung:

Am Donnerstag den 14. Oktober 2021 war es wieder soweit. Der 21. Landesjugendgewerkschaftstag der dbb jugend schleswig-holstein hat wieder getagt. Diesmal in einem Coworking-Space in Kiel. Gestellt wurden hier die personellen und inhaltlichen Weichen für die kommenden vier Jahre.

>zum Artikel vom dbb sh<

Eröffnet wurde die Sitzung durch die Vorsitzende der dbb jugend schleswig-holstien Kristin Seifert gefolgt von zwei Grußworten durch den Landesbundvorsitzenden Kai Tellkamp und der Vorsitzenden der dbb Jugend Karoline Herrmann.

Nach der Wahl der Versammlungsleitung und der Vorstellung der Tätigkeitsberichte wurde der derzeitige Jugendvorstand entlastet. Im Anschluss fanden die Neuwahlen des Jugendvorstandes statt. Den neu gewählten Vorstand möchten wir euch hier einmal kurz vorstellen.

Neben Kristin Seifert (komba Gewerkschaft) gehören dem Landesjugendvorstand ebenso Annabel Schrödter (Deutsche Polizeigewerkschaft), Carsten Jacobsen (Fachgewerkschaft der Straßen- und Verkehrsbeschäftigten), Simon Gurinskaite (Deutsche Steuergewerkschaft) und Janne Hoener (Deutsche Steuergewerkschaft) an.

Wie wichtig es ist, auch in der Jugend die gebündelten Interessen der jungen Leute aus den Fachgewerkschaften zu vertreten, zeigen die bereits erzielten Erfolge. Unter anderem wurde erreicht, dass die Altersgrenze in der Jugend- und Ausbildungsvertretung durch eine Änderung des Mitbestimmungsgesetzes aufgehoben wurde.

Aber auch in der Zukunft besteht weiterer Handlungsbedarf. Dieses wurde unter anderem in der Beschlussfassung über die vorliegenden Anträge deutlich. So soll es zum Beispiel eine Arbeitsgruppe für die FHVD in Altenholz geben. Diese soll gewährleisten, dass die Interessen der Anwärterinnen und Anwärter gewahrt bleiben sowie Probleme, wie zum Beispiel die Wohnsituation oder Homeschooling, gelöst werden.

Für viel Diskussionsstoff wird aber auch die kommende Einkommensrunde sorgen.

Zum Ende hin gab es einen Austausch mit den Jugendfachgewerkschaften, sodass jeder einen Einblick in den anderen Bereich bekommen hat.

Wir freuen uns, dass die DPolG wieder in dem Landesjugendvorstand der dbb jugend schleswig-holstein vertreten ist und wünschen Annabel Schrödter in Ihrem neuen Amt alles Gute.

Unsere Partner