Landesverband Schleswig Holstein
DPolG zur Neubesetzung der Behördenleiterstellen in der PD Kiel und PD AFB Eutin -> Nachrichten /// POLIZEISPIEGEL, Ausgabe Januar/Februar 2019 online -> Polizeispiegel /// Die DPolG wünscht ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr 2019! /// Die DPolG wünscht ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest! /// DPolG-Landesvorstand im Austausch mit Landespolizeidirektor Michael Wilksen -> Nachrichten /// „50 Jahre DPolG – Sicherheit neu denken“ - Landesdelegiertentag 2018 in Kiel -> Nachrichten /// DPolG zum Schusswaffengebrauch in Bad Oldesloe -> Nachrichten /// Urteil des Verwaltungsgerichts Schleswig zu den Sonderzahlungen (Weihnachtsgeld) für Beamte -> Nachrichten /// DPolG-Landesvorstand im Gespräch mit Innenminister Grote -> Nachrichten /// DPolG nimmt Stellung zur Pressekonferenz von IM Grote und Sonderermittler Buß zur Rocker-Affäre -> Nachrichten /// DPolG-Landesvorstand trifft sich mit dem neuen Abteilungsleiter im Innenministerium, Dr. Torsten Holleck -> Nachrichten
Fr, 22.02.2019  
 
  Startseite
  Nachrichten
  Downloads
  Wir über uns
  Ansprechpartner
  Leistungen
  Polizeispiegel
  Seminare
  Beitritt
  Links
  Kontakt
  Datenschutz
  Journalistenhotline

DPolG Stiftung
DPolG Service GmbH
dbb vorsorgewerk GmbH - Vorsorge, Versicherung, Finanzen
BB-Bank
Roland


Facebook




Willkommen auf der Website der DPolG Schleswig-Holstein.


Wir möchten Ihnen auf den folgenden Seiten nützliche Informationen über unsere Gewerkschaft, über unsere Arbeit und über die Leistungen unserer Gewerkschaft anbieten.

Aktuelle Nachrichten
DPolG zur Neubesetzung der Behördenleiterstellen in der PD Kiel und PD AFB Eutin [15.02.2019]  



Zu den Ankündigungen von Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU), den Leitenden Polizeidirektor Jürgen Funk zum Leiter der Polizeidirektion Kiel und die Polizeidirektorin Maren Freyher zur Leiterin der Polizeidirektion für die Aus- und Fortbildung und die Bereitschaftspolizei Eutin (PD AFB) zu ernennen, nimmt die Deutsche Polizeigewerkschaft im dbb (DPolG) wie folgt Stellung:

Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) begrüßt, dass nach einer langen Hängepartie die Stellen der Behördenleiter für die Polizeidirektion Kiel sowie die PD AFB Eutin, zuständig für Aus- und Fortbildung und die Bereitschaftspolizei, endlich neu besetzt werden.

Besonders erfreut ist die DPolG über die geplante Berufung von Jürgen Funk, einem ausgesprochen erfahrenen und verdienten Polizeiführer, zum Behördenleiter in der PD Kiel. Bei dieser Stelle in der Landeshauptstadt handelt es sich um einen herausragend renommierten und wichtigen Dienstposten, dessen Besetzung mit Jürgen Funk aus Sicht der DPolG sehr gelungen erscheint.

Auch die Neubesetzung der Leitung der PD AFB Eutin war überfällig und ist wichtig. In der Vergangenheit geriet die PD AFB wiederholt durch unterschiedliche Vorwürfe, wie etwa Sexismus, Rassismus und Alkoholexzesse, in die Schlagzeilen.

Insbesondere bei den derzeit erhöhten Einstellungszahlen sowie zeitgleichem Personalmangel an Fachlehrern und Ausbildern benötig diese zentrale Behörde für die Landespolizei dringend wieder mehr Ruhe und Handlungsfähigkeit.

Es bleibt zu hoffen, jedoch auch abzuwarten, ob es Maren Freyher gelingen wird, die PD AFB wieder in ruhigeres Fahrwasser zu bringen.

Die DPolG wünscht Jürgen Funk und Maren Freyer viel Erfolg und ein glückliches Händchen in ihren neuen Ämtern.

Thomas Nommensen

Stellvertretender Landesvorsitzender


Erste Ausgabe vom POLIZEISPIEGEL des Jahres 2019 ist erschienen! [27.01.2019]  

 

 

Die Ausgabe Januar/Februar 2019 des POLIZEISPIEGEL ist erschienen!

Die Länderseiten Schleswig-Holstein sind zum Download unter dem Link "Polizeispiegel" dieser Homepage abrufbar.

Darin enthalten:

Ein Artikel des Landesvorsitzenden Torsten Gronau über das "Projekt Fortentwicklung in der Landespolizei" (ProFil), ein Interview des POLIZEISPIEGEL mit Landespolizeidirektor Michael Wilksen, ein Bericht über die Silvesteraktion des DPolG-Kreisverbandes Itzehoe sowie eine Glosse von Sebastian Krause über die IT-Ausstattung der Landespolizei.